Swissquote

Empfehlunge, Erfahrungen
Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2835
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Swissquote

Beitrag von fritz » 22. April 2024, 15:09

So, heute wechsle ich vom CFD-Demokonto zum scharfen Konto. Das spezielle am Demokonto ist, dass ich praktisch alle Trades positiv geschlossen habe, bei den anderen habe ich spezielle Szenerarien ausprobiert. Damit ist jetzt Schluss, jetzt geht es ans Eingemachte. Entschieden habe ich mich schliesslich für die CXFD-Plattform, weil die die gleichen Charts von TradingView verwendet wie das normale Konto. Ausserdem ist diese ohne zusätzliches Anmelden aus der anderen Plattform zu erreichen, natürlich etwas versteckt, wie bei Swissquote üblich.

Toll finde ich, dass man direkt aus dem Chart handeln kann, hoffentlich kommt das auch bei der normalen Plattform.

Ab jetzt geht es bei viewtopic.php?f=8&t=402 weiter , ausser für Swissquote-typische Themen.

Gruss
CFD-fritze

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2835
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Swissquote

Beitrag von fritz » 7. Mai 2024, 11:04

Und es wäre nicht Swissquote, wenn es nicht hin und wieder Probleme gäbe, zum Beispiel gerade jetzt funktionieren im CFD-Konto kurzfristigere Charts als 15-Minuten nicht.

Gruss
fritz

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2835
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Swissquote

Beitrag von fritz » 24. Juni 2024, 09:24

Swissquote wird immer mehr zur Bank für alles:

https://www.moneyland.ch/de/swissquote- ... lbank-2024

Solange sie nicht auch in Risiko-Geschäfte einsteigen wie unsere Grossbanken, finde ich das einen guten Weg.

Jetzt würde ich denen aber noch empfehlen, das "User-Interface" von Leuten programmieren zu lassen, welche das auch selber benützen.

Gruss
fritz

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2835
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Swissquote

Beitrag von fritz » 27. Juni 2024, 09:14

Traden im Blindflug....

Nachdem Swissquote vor einigen Monaten TradingView für Charts eingeführt hat, konnte man die alten Charts und das alte Orderbook nur noch über einen Trick finden. Dies ist ab heute leider nicht mehr möglich. Oder kennt noch jemand einen Trick?

Die Einführung von TradingView, eines der besten Chart-Instrumente, wofür man normalerweise bezahlen muss, ist eigentlich eine tolle Sache. Es ist aber kein komplettes Trading-View, nur eine Light-Version, was bei dem "Preis" verständlich ist. Es fehlen zum Teil aber die wichtigsten Funktionen, wie eine Watch-List. Man muss immer wieder jede einzelne Aktie von Hand eintippen und suchen.

Ausserdem sind die Funktionen beim normalen E-Trading und beim CXFD nicht genau die gleichen, einzelne Funktionen gibt es beim einen, einzzelne beim anderen. Ich habe bei Swissquote mitbekommen, falls es neue Funktionen geben wird, dann wird das zuerst bei CXFD sein. Scheinbar liegt da im Moment die Priorität, vielleicht weil es da Konkurrenz im Ausland gibt, CXFD wurde ja auch besonders für den internationalen Markt geschaffen.

Das hat dazu geführt, dass ich bisher immer noch mit der alten Software gearbeitet habe, die obwohl, oder gerade weil, schon seit ewig unverändert immer noch recht gut war und es dort eine Watch-List gab, wo ich einfach zwischen Titeln wechseln konnte. Auch die Übersicht mit mehreren Titeln nebeneinander, war sehr nützlich, dort konnte man schnell von einem zum anderen in der Grossansicht wechseln. Gestern Abend habe ich mir dort vier Titel zurechtgelegt, die ich heute beobachten wollte - jetzt sind sie weg.

Auch das alte Order-Book fand ich deutlich übersichtlicher, dort hat man "Mauern" bildlich in einem separaten dargestellt gesehen, ausserdem konnte man auch da, mit einem kleinen Trick, schnell von einem Titel zum anderen wechseln.

Was ist jetzt die Alternative? Ich habe mir schon überlegt, bei TradingView ein teures Bezahlkonto anzulegen. Dann habe ich aber wieder zwei separate Sachen, die nicht miteinander kommunizieren. Ausserdem bin ich etwas zu geizig, um für etwas zu bezahlen, dass ich ja zu einem gewissen Teil schon gratis bekomme und wo eventuell weitere Funktionen dazukommen werden.

Im Moment bin ich ziemlich verärgert. :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Wie macht ihr das?

Gruss
chartfritze

Benutzeravatar
blue fox
Beiträge: 439
Registriert: 9. Mai 2019, 07:03

Re: Swissquote

Beitrag von blue fox » 1. Juli 2024, 07:14

Ja leider funktioniert das Tool nicht so gut, deshalb bin ich bei TradingView direkt, halt je nach Investmentobjekt 15min verzögert. Das ist aber nicht so schlimm.
Kenne leider keinen Trick um die alten Charts zurück zu bekommen.
- Alle Angaben ohne Gewähr -

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2835
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Swissquote

Beitrag von fritz » 1. Juli 2024, 09:43

Beim Bezahlabo hast du dort keine Echtzeitangaben? Oder gibt es auch ein Gratisabo?

Gruss
fritz

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2835
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Swissquote

Beitrag von fritz » 1. Juli 2024, 10:28

Warum bin ich da nicht früher drauf gekommen:

It's not a bug, it's a feature, zmindest aus Sicht von TradingView und Swissquote. Es ist wahrscheinlich gar nicht das Ziel, dass wir TV nützlich brauchen können. Die wollen uns das nur schmackhaft machen, damit wir ein Bezahlabo kaufen.

Das würde zur aktuellen Offensive von TV passen, in letzter Zeit sieht man deren Charts überall, z. B. auch bei Kitco.

Auch habe ich von Swissquote gehört, dass zumindest für CXFD die volle TV-Integration geplant ist, und damit ist nicht gemeint, dass alle Funktionen in CXFD zugänglich sein werden, nein, es ist gemeint, dass man entweder mit einem TV-Konto Zugriff auf CXFD haben wird oder umgekehrt, oder beides.

Weiss eigentlich jemand, wie das bei anderen Banken, wie die von Cash oder der Saxo-Bank ist? Gibt es dort brauchbare Chartfunktionen?

Gruss
fritz

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2835
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Swissquote

Beitrag von fritz » 2. Juli 2024, 11:44

Unterdessen habe ich gesehen, dass es bei TradingView auch ein Gratisabo gibt und habe mir das mal angelegt. Gerade bei den Charts ist das aber ziemlich eingeschränkt, TV ist aber viel mehr als Charts, die Informationsfülle ist gewaltig.

Das mit den Echtzeitkursen habe ich noch nicht ganz verstanden, scheinbar muss man da sogar bei den Bezahlpaketen nochmals drauzahlen.

Gruss
fritz

Benutzeravatar
blue fox
Beiträge: 439
Registriert: 9. Mai 2019, 07:03

Re: Swissquote

Beitrag von blue fox » 3. Juli 2024, 09:49

fritz hat geschrieben:
1. Juli 2024, 09:43
Beim Bezahlabo hast du dort keine Echtzeitangaben? Oder gibt es auch ein Gratisabo?

Gruss
fritz
Ich bin gratis dabei, Devisen und Indis sind glaube ich Echtzeit und Aktien 15min verzögert. Aber das ist für mich nicht so wichtig.
- Alle Angaben ohne Gewähr -

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2835
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Swissquote

Beitrag von fritz » 3. Juli 2024, 20:21

Was ist denn jetzt bei den Kryptos los? Und damit meine ich nicht, dass sie heute alle ziemlich abgeschmiert sind. Bei Swissquote kann ich im Moment von meinen nur noch Ethereum und Polkadot handeln, bei den anderen sind die Handelschalter ausgegraut und es steht: "Um diess Produkt zu traden, kontaktieren sie bitte.....".

Seltsam...

Gruss
fritz

Antworten