UBS

Service, Konditionen
Antworten
Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 944
Registriert: 4. März 2019, 22:02

UBS

Beitrag von CrashGuru » 12. April 2021, 10:07

Ich stelle fest, dass es unter diesem Oberbegriff keinen UBS Thread hat. Also eröffne ich einen.

Leidiges Thema: Negativzinsen

Habe soeben meinen "Guthabengebühren - Ausweis" (ganz tolle Wortschöpfung) mit der Belastung der Negativzinsen erhalten.

Darin findet sich dann auch noch die "Konditionenübersicht". Und da hat es mir dann etwas den Nuggi raus gehauen.
Da steht tatsächlich: 0.75% ab 0.00 ! Heisst, dass also jeglicher Plus-Saldo mit 0.75% belastet werden wird.

Ich bin am Abklären. Sollte das so bleiben, wird die UBS einen Kunden mit seit etwa 55 Jahren Plus-Saldo's verlieren......... Was dieser Bank wohl sowas von egal sein wird, aber mir sparte es so 4x im Jahr Ärger :mrgreen:

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 944
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Die UBS = Unverschämte Bank Schweiz

Beitrag von CrashGuru » 2. Juli 2021, 10:14

Hier ein kleiner Vorgeschmack für alle, die evtl. die UBS als "Ihre" Bank sehen. Betrifft momentan nur die Ausland-Kunden, vor allem wohl Ausland-Schweizer mit ihren kleinen Altersguthaben, die dummerweise dies Bankverbindung nie gekündigt haben. So von wegen guter Service und Sicherheit. Das wird nun teuer bezahlt.

Zuerst der freundlich Brief, mit dem eine exorbitante Kontoführungsgebühr von sage und schreibe 330 CHF im MONAT schmackhaft gemacht werden soll.
Dann die über die angegebene Seite zu findende offizielle Mitteilung per 1. Januar

Achtung: das sind nur die zusätzlichen Kosten. Die Depotgebühr kommt oben drauf, sofern denn jemand die exorbitanten Transaktionskosten auf sich nehmen will und Bargeldkonto in Anlagen umwandeln möchte. Dazu kommt dann natürlich das Anlageriskio, das dann der Kunde allein trägt.....

Und falls jemand meint, da er ja mehr als 500 k auf dieser Bank herum liegen hat, dass er da verschont werden wird: (Achtung: Beide Papiere genau lesen. Einmal Gesamtvermögen, einmal investiertes Vermögen....) so bezahlt er auf jeden Fall auch noch Negativzinsen von 0.75% AB dem ersten 0.01 CHF Kontostand.
Auch in Zukunft gut beraten.pdf
(127.67 KiB) 20-mal heruntergeladen
Weahlt Managment Service.pdf
(71.39 KiB) 17-mal heruntergeladen



Hier könnte man so einige Opfer finden, die sich besch..... fühlen.
https://members.swisscommunity.org/forum

Antworten