CS Group (CSGN)

Xeno
Beiträge: 432
Registriert: 7. Januar 2019, 13:51

Re: CS Group (CSGN)

Beitrag von Xeno » 4. April 2021, 22:16

CrashGuru hat geschrieben:
4. April 2021, 12:35
fritz hat geschrieben:
4. April 2021, 10:00
Ein interessantes Interview im Tagi:

https://www.tagesanzeiger.ch/ja-ein-kna ... 5582961436

Ein Satz da drin wird CrashGuru besonders freuen, ist ähnlich wie ein Osterei im langen Text versteckt. ;)

Aktuell: 10.16

Gruss
fritz
Die manipulierten Finanzmärkte..... Da brauch ich keinen Professor, für die Erkenntnis reichen 50 Jahre Marktbeobachtung. :oops:
"manipulierte Finanzmärkte"? Wie abwegig!

Lg X.

(Wer Ironie findet, darf sie behalten)

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 489
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: CS Group (CSGN)

Beitrag von Perry2000 » 6. April 2021, 06:20

Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.
Tesla Referral Link für 1500 km kostenloses Laden: https://www.tesla.com/referral/thomas28889

Benutzeravatar
blue fox
Beiträge: 283
Registriert: 9. Mai 2019, 07:03

Re: CS Group (CSGN)

Beitrag von blue fox » 6. April 2021, 06:46

Ich bin ja nur ein Buchhalter, aber wenn das so bleibt, bin ich beruhigt ;)
900 Mio... in der Welt der Druckerpressen ist das genau nichts... :lol:
- Alle Angaben ohne Gewähr -

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 489
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: CS Group (CSGN)

Beitrag von Perry2000 » 7. April 2021, 06:42

Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.
Tesla Referral Link für 1500 km kostenloses Laden: https://www.tesla.com/referral/thomas28889

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1160
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: CS Group (CSGN)

Beitrag von Meerkat » 28. April 2021, 15:52

EU-Kartellbehörde verhängt Strafe gegen die Credit Suisse
Die europäischen Aufseher werfen den drei Finanzkonzernen die Beteiligung an einem Kartell im Handel mit Dollar-Anleihen vor. Die Busse gegen die CS beläuft sich auf 11,86 Millionen Euro (umgerechnet 13 Millionen Franken).
Immer diese Angriffe auf die Kaffeekasse. :mrgreen:

Xeno
Beiträge: 432
Registriert: 7. Januar 2019, 13:51

Geier Sturzflug

Beitrag von Xeno » 29. April 2021, 17:36

Meerkat hat geschrieben:
28. April 2021, 15:52
EU-Kartellbehörde verhängt Strafe gegen die Credit Suisse
Die europäischen Aufseher werfen den drei Finanzkonzernen die Beteiligung an einem Kartell im Handel mit Dollar-Anleihen vor. Die Busse gegen die CS beläuft sich auf 11,86 Millionen Euro (umgerechnet 13 Millionen Franken).
Immer diese Angriffe auf die Kaffeekasse. :mrgreen:
Das dürfte derzeit zu den kleineren Problemen gehören in der Bude. Die an sich gemässigte FuW schäumt. Der Kurs geht bachab. Es sirachet am Paradeplatz:

Zürich (awp) - Der Credit Suisse-Verwaltungsrat könnte laut einem Medienbericht die Kandidatur von Verwaltungsrat Andreas Gottschling für eine Wiederwahl kurz vor der Generalversammlung vom Freitag noch zurückziehen. Das Gremium habe am Donnerstag eine entsprechende Massnahme beraten, schreibt die "Financial Times" auf ihrer Webseite.

Sollte der Verwaltungsrat den Entscheid zum Rückzug Gottschlings fällen, werde die Grossbank dies wohl am Donnerstagabend nach Börsenschluss mitteilen, so die FT. Ein Sprecher der Credit Suisse wollte am Nachmittag auf Anfrage von AWP den Bericht nicht kommentieren.

Gottschling ist als Vorsitzender des Risikoausschusses des CS-Verwaltungsrats in der Folge der Archegos- und Greensill-Debakel heftig in die Kritik geraten. In den vergangenen Tagen hatten sich diverse Aktionäre und Aktionärsberater gegen eine Wiederwahl von Gottschling ausgesprochen.Abgängen von Risikochefin Lara Warner und Investment Bank-Chef Brian Chin geführt.

Wegen des Archegos-Zusammenbruchs hat die CS einen riesigen Verlust erlitten. Die Belastungen im ersten und zweiten Quartal wurden auf insgesamt 5 Milliarden Franken beziffert. Neben Gottschling wollen einige Aktionäre am Freitag auch weitere Verwaltungsräte nicht mehr bestätigen, die im Risikoausschuss Einsitz hatten, darunter Vizepräsident Severin Schwan.


aktuell: 9.654. Mein EK: 12.42. :twisted:

Lg X.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1160
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: CS Group (CSGN)

Beitrag von Meerkat » 3. Mai 2021, 09:14

Da ich short auf CSGN bin, dürfte immer einer von uns bei Kursänderungen glücklicher sein als der andere. Beim aktuellen Kurs sind wir allerdings beide im Minus. Freue dich wenigstens auf die 10 Rp. Dividende. :mrgreen:

fritz
Beiträge: 1550
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: CS Group (CSGN)

Beitrag von fritz » 9. September 2021, 09:07

Ich habe gar nie mitbekommen, dass die Chinesen jetzt schon bis in den Verwaltungsrat der CS vorgedrungen sind:

https://www.tagesanzeiger.ch/wie-schwei ... 6610567172

Ganz schlimm ist aber ganz unten im Text wie die Uhrenfirma Audemars Piguet vor China kuscht.

Aktuell: 9.560

Gruss
fritz
Egal ob Angsthase, Pragmatiker, Egoist oder Realitätsverweigerer:
Corona hat Euch alle lieb!

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 937
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: CS Group (CSGN)

Beitrag von CrashGuru » 9. September 2021, 10:22

Inside Paradeplatz hat in letzter Zeit sehr bösartige Artikel zu CS geliefert. Die erwarten ein böses Ende. :oops:

Antworten