AMS

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 355
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

AMS

Beitrag von Perry2000 » 9. Januar 2019, 10:27

Gerade bemerkt dass AMS hier noch fehlt.

AMS-Aktien geben Gewinne vom Vortag teilweise wieder ab

Zürich (awp) - Die Titel des Sensorenherstellers AMS sind am Mittwoch im frühen Handel gegen den Trend deutlich unter Druck. Wegen einer anhaltend schwachen iPhone-Nachfrage empfiehlt die Credit Suisse neu, die Titel des Apple-Zulieferers zu verkaufen.

AMS verlieren gegen 9.40 Uhr 4,8 Prozent auf 21,77 Franken. Zunächst kam es am Montag und Dienstag zu einer Gegenbewegung nach den Verlusten in der vergangenen Woche. Allein am Vortag legten AMS 11 Prozent zu.

Wegen einer offenbar weiterhin schwachen Nachfrage nach den neuen iPhone-Modellen fährt Apple laut einem Medienbericht vom Mittwoch die Produktion zurück. Der Technologiekonzern habe seine Zulieferer angewiesen, die Produktion für das kommende Quartal um rund 10 Prozent zu drosseln, berichtet die japanische Zeitung "Nikkei" unter Berufung auf mit der Sache vertraute Quellen. Die Anweisung habe Apple bereits vor der jüngsten Umsatzwarnung aus der vergangenen Woche gegeben, hiess es. Betroffen sind die drei neuesten Modellreihen vom günstigsten Modell XR bis zum Topmodell XS Max.

Nikkei zufolge ist es damit das zweite Mal innerhalb weniger Monate, dass Apple seine iPhone-Prognose zurückfährt. So erwarte der Techkonzern dem Bericht zufolge für das März-Quartal ein Produktionsvolumen von 40 bis 43 Millionen iPhones nachdem er zuvor 47 bis 48 Millionen prognostiziert hatte. Das wäre deutlich weniger als die im Vorjahreszeitraum verkauften 52,2 Millionen, so der Bericht. Das Unternehmen äusserte sich zunächst nicht dazu.

Apple hatte jüngst einräumen müssen, dass das Weihnachtsgeschäft deutlich schlechter lief als erwartet. Der Konzern senkte die Umsatzprognose für die vergangenen drei Monate auf 84 Milliarden US-Dollar, während er noch im November 89 bis 93 Milliarden erwartet hatte. Die kräftige Korrektur gehe vor allem auf die schwächeren iPhone-Verkäufe in China zurück, hatte Konzernchef Tim Cook betont. Allerdings hatte er auch eingestanden, dass in einigen Märkten weniger Nutzer ihre alten iPhones durch die neuen Modelle ersetzten.

Nun senkte die Credit Suisse das Rating für AMS auf "Underperform" von "Neutral" und reduziert das Kursziel deutlich auf 16,00 von 27,50 Franken. Wegen der anhaltend schwachen iPhone-Nachfrage reduzieren die Analysten ihre Umsatzschätzungen für 2018 bis 2020 um jeweils 1,4 und 3 Prozent. Unter dem Strich senken sie die EPS-Erwartungen um bis zu 17 Prozent.

Nach dem bemerkenswerten Kursverlauf seit dem letzten Jahr ist heute ebenso bemerkenswert, das die Aktie nicht weiter runter will.... :idea:
ams.JPG
ams.JPG (100.14 KiB) 10560 mal betrachtet
Ich versuche es eventuell später mit DOT 44934405. Warte aber sicher noch etwas ab.
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit von Swissquote geschenkt.

fritz
Beiträge: 750
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: AMS

Beitrag von fritz » 9. Januar 2019, 14:57

Vielleicht ergibt sich ja jetzt die von vielen seit langem ersehnte Bodenbildung.

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 355
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: AMS

Beitrag von Perry2000 » 9. Januar 2019, 15:27

Da bin ich mir noch nicht so sicher.....
Kaum bin ich rein, geht wieder runter :oops:
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit von Swissquote geschenkt.

Plenaspei
Beiträge: 176
Registriert: 4. Januar 2019, 17:18

Re: AMS

Beitrag von Plenaspei » 11. Januar 2019, 17:05

Ich bin wieder raus, möchte gerne später, tiefer wieder einsteigen.
Das könnte ein Zwischenhoch sein siehe schwarze Fibo.
Könnte aber auch noch bis 25/26 steigen und dann ein Pullback.
https://go.guidants.com/start/?chart=2385815

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 258
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 15. Januar 2019, 12:32

Es läuft recht viel zur Zeit bei AMS, die werfen einen interessanten Sensor nach dem anderen auf den Markt:
Premstätten, Österreich (7. Januar, 2019) -- ams (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von Hochleistungssensorlösungen, hat heute einen Miniatur-Spektralsensorchip vorgestellt, der labortaugliche Mehrkanal-Farbanalysefunktionen für tragbare und mobile Geräte bietet.

In Endprodukten wie Mobiltelefonen oder Zubehör ermöglicht der neue AS7341 von ams präzisere Spektralmessungen in einem breiteren Spektrum von Lichtverhältnissen als vergleichbare Sensoren. Durch die geringen Abmessungen des neuen Sensors ist es auch einfacher, ihn in Handys und anderen tragbaren Geräten unterzubringen.
Premstätten, Österreich (8. Januar 2019) -- ams (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von Hochleistungssensorlösungen, stellt das weltweit kleinste integrierte 1D-Laufzeitdistanzmess- und Näherungssensormodul vor.

Der Sensor ist ideal für die Implementierung einer Anwesenheitserkennung, z. B. um ein Gesichtserkennungssystems auszulösen, wenn sich das Gesicht des Benutzers in Reichweite befindet. Der neue TMF8701-Sensor wird in einem 2,2 x 3,6 x 1,0 mm großen Gehäuse geliefert und passt in einen schmalen Rahmen. So können Smartphone-Hersteller Breitbild-Displayflächen mit einem hohen Display-zu-Gehäuse-Verhältnis realisieren.
Premstätten, Österreich (7. Januar, 2019) -- ams (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von Hochleistungssensorlösungen, gab heute die Markteinführung des TCS3701 bekannt, einem RGB-Licht- und IR-Näherungssensor-IC, der die Intensität des Umgebungslichts vor einem OLED-Display genau messen kann. Diese Funktion unterstützt den aktuellen Trend, die Displayfläche des Smartphones zu maximieren, indem auf einen Rahmen ober- und unterhalb des Displays verzichtet wird, wo sich normalerweise ein Umgebungslicht- und Näherungssensor hinter einer Apertur befindet.

Trotz der stark eingeschränkten Transmissivität eines OLED-Displays und der dadurch extrem schwierigen Restlichmessung hinter dem OLED ermöglicht ams den Smartphone-Herstellern, ein möglichst großes Display-zu-Gehäuse-Verhältnis zu erreichen, ohne dabei die unverzichtbare Touchscreen-Deaktivierung und die automatische Helligkeitsanpassung der Anzeige zu beeinträchtigen.
Besonders der letzte Sensor scheint mir spannend und ich weiss auch nicht, ob ein anderer Hersteller schon sowas anbietet.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 879
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: AMS

Beitrag von Meerkat » 15. Januar 2019, 12:39

Zum letzten Produkt.
Was ich nicht ganz verstehe: Für Selfies brauche ich ja eine Linse auf der Displayseite. wo ist diese, wenn auf der Front alles Display ist.

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 355
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: AMS

Beitrag von Perry2000 » 15. Januar 2019, 13:18

Vielleicht kommt für Selfies eine schiebe Linse oder sowas.
Gibt's auch schon bei einem Hersteller. Cam von hinten hoch schieben und Selfies knipsen.
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit von Swissquote geschenkt.

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 258
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 15. Januar 2019, 15:54

Meerkat hat geschrieben:
15. Januar 2019, 12:39
Zum letzten Produkt.
Was ich nicht ganz verstehe: Für Selfies brauche ich ja eine Linse auf der Displayseite. wo ist diese, wenn auf der Front alles Display ist.
Entweder ein Schiebehandy wie Perry schreibt, eine Pop-up-Kamera oder oder einfach ein "Hole" für die Kamera:
https://www.phonearena.com/news/Huawei- ... h_id106800

fritz
Beiträge: 750
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: AMS

Beitrag von fritz » 16. Januar 2019, 10:47

Meerkat hat geschrieben:
15. Januar 2019, 12:39
Für Selfies brauche ich ja eine Linse auf der Displayseite. wo ist diese, wenn auf der Front alles Display ist.
"Selfie" und "brauchen" zusammen zu nennen, finde ich irgendwie absurd. Ich weiss, dass ich da aber eine Ausnahme bin... :shock:

Irgend ein chinesischer Hersteller hat kürzlich ein Handy auf den Markt gebracht (Namen habe ich vergessen), das nur hinten eine Kamera hat, dafür dort aber noch einen zweiten kleineren Bildschirm. Also ein extra "Selfie-Screen".

Gruss
keineselfiesmachenderfritze
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 355
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: AMS

Beitrag von Perry2000 » 17. Januar 2019, 09:11

Es wird spannend.....
122.JPG
122.JPG (264.7 KiB) 10500 mal betrachtet
Zum einen ein Kauf Signal im MACD, zum anderen fast den Kopf schon an den BB.
Wer gewinnt :D
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit von Swissquote geschenkt.

Antworten