AMS

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 473
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: AMS

Beitrag von CrashGuru » 7. Mai 2020, 07:24

Eröffnung + 4.7% Ihr seid auf dem richtigen Weg

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 259
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 12. Mai 2020, 21:22

Unterpremstätten (awp) - Der österreichische Sensorenhersteller AMS will das bedingte Kapital um rund 10 Prozent erhöhen, um die Schuldenlast durch die milliardenschwere Übernahme von Osram zu erleichtern. Konkret sei die Ausgabe von Finanzinstrumenten, insbesondere Wandelschuldverschreibungen, im Gesamtnennwert von bis zu 27,43 Millionen Euro geplant, teilte das an der Schweizer Börse kotierte Unternehmen am Dienstag in der Einladung zur GV mit.


Damit strebe AMS die möglichst schnelle Refinanzierung der bestehenden Bankfinanzierung für die Übernahme des deutschen Leuchtenkonzerns Osram an. Damit sollen die Finanzierungskosten gesenkt werden. Das Bezugsrecht der Aktionäre auf die Finanzinstrumente solle ausgeschlossen werden.


Für die Ausgabe der Finanzinstrumente wie Wandelschuldverschreibungen, Gewinnschuldverschreibungen oder Genussrechte an die Gläubiger solle das bedingte Kapital um rund 10 Prozent erhöht werden. Konkret sei die Ausgabe von bis zu 27,43 Millionen Aktien geplant. Damit würde AMS eine Kapitalerhöhung von rund 390 Millionen Franken durchführen. Die neuen Aktien wären voll dividendenberechtigt.


Die ordentliche Generalversammlung ist auf den 3. Juni anberaumt. Sie findet ohne Aktionäre statt. Diese können nur über den Stimmrechtsvertreter ihre Voten abgeben.


Ende April hatte AMS mitgeteilt, dass die 4,6 Milliarden Euro teure Übernahme von Osram planmässig verlaufe. Die Österreicher hatten dazu Anfang April das Kapital erhöht und erwarten daraus zur Mitfinanzierung des Kaufs einen Bruttoerlös von rund 1,65 Milliarden Euro.
Ich stell mich mal auf einen roten Tag Morgen ein. Nochmals eine Verwässerung von 10% für die Altaktionäre.
Entsprechend würde mich auch ein Einbruch von 10% Morgen nicht überraschen, auch wenn das natürlich übertrieben ist.

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 259
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 14. Mai 2020, 08:37

Gestern tatsächlich fast 10% Einbruch und heute auch wieder 5%.

Klar entsteht durch die Massnahmen eine leichte Verwässerung von maximal 10%. Gleichzeitig werden Schulden abgebaut, Zinsen reduziert und somit auch das Risiko verkleinert.

Mit dem Fall auf die gut 12.- wurden gerade etwa 50% des Anstiegs korrigiert. Ich bleibe dabei.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 882
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: AMS

Beitrag von Meerkat » 14. Mai 2020, 10:50

Im Moment 11.90 (- 8%)
Ungebremster Fall. Zum Glück gestern mit meinen Calls raus.
Kein Plan für Wiedereinstieg ...

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 259
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 22. Mai 2020, 07:20

Wird heute wieder so ein Tag, bei dem AMS bei schwachem Handel gedrückt wird?
Viele machen heute eine Brücke und Arbeiten nicht.

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 259
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 27. Mai 2020, 11:59

AMS hat gerade ein höheres Hoch gemacht. Das sieht für mich weiter nach steigenden Kursen aus.

amsd.PNG
amsd.PNG (62.37 KiB) 550 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 259
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 12. Juni 2020, 13:37


Unterpremstätten (awp) - Der Chip- und Sensorenhersteller AMS arbeitet mit dem deutschen Medizintechnikunternehmen Senova und dem US-Unternehmen Jabil bei Antikörpertests auf das Coronavirus zusammen. Mit Senova wurde vereinbart einen elektronischen Lateral-Flow-Einwegtest zum Nachweis der Immunität gegen das Coronavirus zu realisieren, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst.

Um Massenproduktionsvolumen in einem verkürzten Zeitraum zu erreichen, wurde die Partnerschaft mit dem Auftragshersteller für Elektronikartikel Jabil geschlossen. Kürzlich beendete Testreihen hätten den Machbarkeitsnachweis für hochpräzise digitale Antikörpertests erbracht, heisst es weiter.

Dabei komme der AMS-Sensor "AS7341L" zum Einsatz, der das Auslesen von Lateral-Flow-Immunoassays auf der Basis von Spektralanalyse ermögliche. Im Vergleich zu den meisten Standardauslesegeräten liege die Sensitivität der Tests bei der Messung der Konzentration auf das C-reaktive Protein (CRP) 10 mal höher. Das Test-Kit könne in Arztpraxen und anderen dezentralen Behandlungssituationen preisgünstig eingesetzt werden.

AMS, Senova und Jabil werden voraussichtlich bis September 2020 die Produktion eines CE-zertifizierten Einweg-Test-Kits für den professionellen Einsatz aufnehmen, wie es weiter heisst. In einem nächsten Schritt will AMS die Entwicklung eines für die private Nutzung zertifizierten Geräts anstreben.

yr/jb

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 259
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 25. Juni 2020, 15:54

Österreichische Finanzmarktaufsicht ermittelt gegen AMS-Spitze
https://www.cash.ch/news/top-news/senso ... ze-1570722

Capture.PNG
Capture.PNG (40.52 KiB) 193 mal betrachtet

Nervig sowas, habe mir gestern noch überlegt aus meinem Call ganz auszusteigen. Da wollen viele Anleger wohl kein zweites Wirecard riskieren und steigen vorsichtshalber aus.

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 355
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: AMS

Beitrag von Perry2000 » 27. Juni 2020, 09:40

Jetzt wäre der Einstieg oder Nachkauf in einen Cal ne Idee :idea:
Das beruhigt sich wohl bald wieder, dann rennen alle hinterheer :P
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit von Swissquote geschenkt.

Bregito
Beiträge: 359
Registriert: 30. August 2019, 08:52

Re: AMS

Beitrag von Bregito » 27. Juni 2020, 13:34

Perry2000 hat geschrieben:
27. Juni 2020, 09:40
Jetzt wäre der Einstieg oder Nachkauf in einen Cal ne Idee :idea:
Das beruhigt sich wohl bald wieder, dann rennen alle hinterheer :P
Sehe ich auch so. Gehe im Worstcase von einer Busse aus. Oder seht ihr weitere Gefahren?

Antworten