AMS

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 259
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 27. Juni 2020, 14:40

Die Busse wäre dann ja nicht für AMS als Firma, sondern für einen Insider oder ihr nahen Person. Im schlimmsten Fall könnte es jemandem den Job bei AMS kosten, was allerdings nicht unbedingt schlecht für den Aktienkurs sein muss.

Womöglich wird die Untersuchung auch einfach fallengelassen, wie das ja vor 2 Jahren oder so bereits der Fall war.

Gestern Abend kam noch die Meldung, dass AMS gemäss mehreren mit der Sache vertrauten Personen die EU Bewilligung ohne Auflagen zur Übernahme von Osram bekommen hat.

Das alleine dürfte etwas Schub geben und nachbörslich stand AMS gestern rund 7% höher.

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 259
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 1. Juli 2020, 18:26

Eine gute Zusammenfassung der letzten Tage:
https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 67658.html

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 882
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: AMS

Beitrag von Meerkat » 1. Juli 2020, 20:32

Gluxi hat geschrieben:
1. Juli 2020, 18:26
Eine gute Zusammenfassung der letzten Tage:
https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 67658.html
Besten Dank für den Link. Da schreit es bei den AMS Aktien VOLA! Auf meinem "Radar" ist der Titel mal zuoberst und mal zuunterst.

Antworten