AMS

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 488
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 27. Juni 2020, 14:40

Die Busse wäre dann ja nicht für AMS als Firma, sondern für einen Insider oder ihr nahen Person. Im schlimmsten Fall könnte es jemandem den Job bei AMS kosten, was allerdings nicht unbedingt schlecht für den Aktienkurs sein muss.

Womöglich wird die Untersuchung auch einfach fallengelassen, wie das ja vor 2 Jahren oder so bereits der Fall war.

Gestern Abend kam noch die Meldung, dass AMS gemäss mehreren mit der Sache vertrauten Personen die EU Bewilligung ohne Auflagen zur Übernahme von Osram bekommen hat.

Das alleine dürfte etwas Schub geben und nachbörslich stand AMS gestern rund 7% höher.

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 488
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 1. Juli 2020, 18:26

Eine gute Zusammenfassung der letzten Tage:
https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 67658.html

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1128
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: AMS

Beitrag von Meerkat » 1. Juli 2020, 20:32

Gluxi hat geschrieben:
1. Juli 2020, 18:26
Eine gute Zusammenfassung der letzten Tage:
https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 67658.html
Besten Dank für den Link. Da schreit es bei den AMS Aktien VOLA! Auf meinem "Radar" ist der Titel mal zuoberst und mal zuunterst.

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 488
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 19. August 2020, 16:12

Heute kurz ein Abstecher unter die hellblaue Trendlinie, für den Schlusskurs nochmals knapp darüber.

Morgen werden wir sehen, ob der Kurs erneut nach oben abprallt oder der Aufwärtstrend vorbei ist.

AMS_trend.PNG
AMS_trend.PNG (141.08 KiB) 2146 mal betrachtet
Hier nochmals der Link zur Guidants Seite von Plena und ein Danke dafür, dass er immer noch funktioniert:

https://www.guidants.com/de/share/?type ... id=3543774

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 461
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: AMS

Beitrag von Perry2000 » 1. September 2020, 08:54

MÄRKTE-Bericht über 75 Millionen geplante 5G-iPhones beflügelt Zulieferer
Frankfurt, 01. Sep (Reuters) - Ein Medienbericht über eine höhere iPhone-Produktion bei Apple beflügelt die Aktien der europäischen Zulieferer. Die Papiere von Firmen wie Infineon, STMicro, Dialog Semiconductor, AMS und ASM International legten am Dienstag jeweils ungefähr drei Prozent zu und verhalfen damit dem Branchenindex zu einem Plus von 1,6 Prozent.
Apple forderte dem "Bloomberg"-Bericht zufolge seine Zulieferer auf, mindestens 75 Millionen 5G-iPhones noch in diesem Jahr zu bauen, zusammen mit neuen Watch-Modellen, einem neuen iPad Air und weiteren Geräten. Unter Berufung auf Insider hieß es, im kommenden Monat sollten vier neue iPhone-Modelle mit dem schnellen 5G-Standard vorgestellt werden. Die günstigeren Geräte sollten dabei noch vor den höherpreisigen Pro-Modellen auf den Markt gebracht werden. Eine Stellungnahme von Apple lag zunächst nicht vor.

Es geht weiter hoch :mrgreen:
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.
Tesla Referral Link für 1500 km kostenloses Laden: https://www.tesla.com/referral/thomas28889

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 488
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: AMS

Beitrag von Gluxi » 1. September 2020, 16:07

Perry2000 hat geschrieben:
1. September 2020, 08:54
Es geht weiter hoch :mrgreen:
Ja, allerdings in einer Achterbahn :-)

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 461
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: AMS

Beitrag von Perry2000 » 11. November 2020, 15:38

Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.
Tesla Referral Link für 1500 km kostenloses Laden: https://www.tesla.com/referral/thomas28889

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 461
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: AMS

Beitrag von Perry2000 » 8. Dezember 2020, 09:32

Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.
Tesla Referral Link für 1500 km kostenloses Laden: https://www.tesla.com/referral/thomas28889

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 461
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: AMS

Beitrag von Perry2000 » 26. Januar 2021, 14:10

AMS-Aktien im Zuge höherer Jahresvorgaben bei Osram mit kräftigen Kursavancen
Bern (awp) - Die Titel des Sensorenherstellers AMS können sich am Dienstagnachmittag bei den Anlegern rehabilitieren. Die Aktien des Unternehmens aus dem österreichischen Unterpremstätten machen die schmerzhaften Kursverluste vom Vortag mehr als wett. Impulse gehen dabei von erfreulichen Umsatzzahlen sowie höheren Jahresvorgaben bei der Tochter Osram Licht aus.

Um 13.38 Uhr haussieren AMS Inhaber um 6,8 Prozent auf 21,86 Franken. Die Tageshöchstkurse liegen gar bei 22,16 Franken. Der Gesamtmarkt (SPI) notiert hingegen um 0,9 Prozent über dem Schlussstand vom Vortag.

Beobachter bezeichnen insbesondere die höheren Vorgaben von Osram Licht für das Fiskaljahr 2020/21 als eine willkommene Überraschung. AMS habe sich in der jüngeren Vergangenheit immer wieder Kritik für die milliardenschwere Übernahme der einstigen Siemens-Tochter anhören müssen. Die Transaktion sei als teuer bezeichnet worden. Ausserdem sei einigen Analysten die hohe Abhängigkeit der erworbenen Geschäftsaktivitäten von der Automobilindustrie ein Dorn im Auge. Da komme AMS die Erhöhung der Jahresprognosen wohl gerade recht, so wird vermutet.

Wie es weiter heisst, sind gerade die Aussagen zur diesjährigen Entwicklung beim freien Cashflow eine gute Neuigkeit. Denn dadurch liessen sich beim Mutterhaus AMS die Schulden rascher zurückführen.

Seit Tagen unterliegen die AMS-Aktien starken Kurs- und Stimmungsschwankungen. Nach einem schwierigen Börsenjahr 2020 konnten die Papiere insgesamt Boden gutmachen. Seit Anfang Januar errechnet sich immerhin ein Plus von 13 Prozent. Die in Kürze anstehenden Quartalszahlen des US-Grosskunden Apple sprechen auch weiterhin für starke Kursausschläge.
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.
Tesla Referral Link für 1500 km kostenloses Laden: https://www.tesla.com/referral/thomas28889

Link
Beiträge: 25
Registriert: 21. März 2021, 20:26

Re: AMS

Beitrag von Link » 21. März 2021, 20:35

Hier wird nicht fleissig gepostet. Alle nur im Cash.ch-Forum aktiv?🙄

Antworten