Kühne & Nagel (KNIN)

Antworten
Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2793
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Kühne & Nagel (KNIN)

Beitrag von fritz » 1. Mai 2023, 10:38

Wird die noch stärker steigen, wenn sie in den SMI kommt?

https://www.tagesanzeiger.ch/lohnt-sich ... 2575244580

Aktuell: 263.90

Ich zähle da zu den gebrannten Kindern, Logitech habe ich vor ein paar Jahren nur aus diesem Grund gekauft und seither ist das eine Depotleiche...

Wahrscheinlich war es so, dass zwar einige SMI-Fonds Logi kaufen mussten, dafür andere wieder verkaufen.

Gruss
fritz

Benutzeravatar
blue fox
Beiträge: 434
Registriert: 9. Mai 2019, 07:03

Re: Kühne & Nagel (KNIN)

Beitrag von blue fox » 1. Mai 2023, 11:44

zu teuer... im 1. HJ werden die Zahlen schlecht sein... Evtl. ab September?
- Alle Angaben ohne Gewähr -

twotimes
Beiträge: 1
Registriert: 22. Dezember 2022, 10:14

Re: Kühne & Nagel (KNIN)

Beitrag von twotimes » 19. Mai 2023, 09:02

K&N
ist eine Topaktie.
Familienunternehmen.
Habe sie seit Jahren im Depot.
Dividendenperle.
Aktiananlagen brauchen Geduld.
Das schnelle Geld ist eine Illusion und kann teuer zu stehen kommen.

Kaufen und liegenlassen.

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2793
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Kühne & Nagel (KNIN)

Beitrag von fritz » 31. Mai 2023, 13:12

Zuerst mal willkommen in der Familie!

Keine Aktie ist über lange Zeit eine Topaktie - ausser vielleicht, wenn einem die Dividende am wichtigsten ist. Für jede Aktie gibt es gute und schlechte Zeitpunkte zum Kauf. Aber wie steht es hier im Moment?
.
KNIN.JPG
KNIN.JPG (260.3 KiB) 2732 mal betrachtet
(Quelle: Swissquote)

Ich sehe jetzt erst Mal Widerstände auf hohem Niveau, wenn die gebrochen werden, kann es weiter aufwärts gehen.
Solange der Konsum noch weiter ansteigt, wird sich diese Aktie wohl auch freuen.

Aktuell: 261.80

Gruss
fritz

Antworten