SMI

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 958
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

SMI

Beitrag von Meerkat » 9. Dezember 2018, 14:10

Alles zum Swiss Market Index (SMI): Produkte, Charts, Diskussionen

fritz
Beiträge: 836
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: SMI

Beitrag von fritz » 9. April 2019, 10:14

Der SMI hat heute ein neues Allzeithoch bei 9629 geschrieben.

Es sind mal wieder alle deutlich gestiegen, ausser meine (Bachem, Bobst, Komax, U-Blox)... :oops:

Aktuell: 9627

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

fritz
Beiträge: 836
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: SMI

Beitrag von fritz » 24. April 2019, 10:29

Auch heute wieder ein neues Allzeithoch bei 9'704.27.

Aktuell: 9699

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

fritz
Beiträge: 836
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: SMI

Beitrag von fritz » 19. Juni 2019, 10:55

Und gestern schon wieder Allzeithoch bei 1011. Bin ich der Einzige, der diesen Hochs nicht traut?
SMI.JPG
SMI.JPG (240.89 KiB) 9279 mal betrachtet
(Quelle: Swissquote)

Aktuell: 9958

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 958
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: SMI

Beitrag von Meerkat » 19. Juni 2019, 11:04

fritz hat geschrieben:
19. Juni 2019, 10:55
Bin ich der Einzige, der diesen Hochs nicht traut?
Kaum. Ich halte meinen SMI Put (strike 9500, Verfall 9/19) immer noch

Benutzeravatar
blue fox
Beiträge: 216
Registriert: 9. Mai 2019, 07:03

Re: SMI

Beitrag von blue fox » 21. Juni 2019, 09:11

Alles ist möglich.. :)
Ich hatte auch im 2018 das Gefühl jetzt greiffen wir die 12 - 13' an und es ist nichts gekommen...

Aber anbei ein kleine Überblick im SMI der letzen 10-20 Jahre... (1 Kerze = 1 Monat)
Ich habe ja auch nicht das Gefühl, dass es der Wirtschaft so rosig läuft dass man jetzt auf solche Hochs kommen müsste...

Aber der Trend sieht Up aus... und den Monatsverlauf vom Juni... Ich zweifle daran dass die Bären dies so schnell umkehren können.
Im Gegenteil...
Dateianhänge
SMI.JPG
SMI.JPG (52.85 KiB) 9269 mal betrachtet

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 377
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: SMI

Beitrag von Perry2000 » 1. Juli 2019, 13:52

Streit zwischen EU und Schweiz eskaliert - Börsenblockade in Kraft
Zürich/Frankfurt/London, 01. Jul (Reuters) - Der Konflikt zwischen der Schweiz und der Europäischen Union hat am Montag mit der gegenseitigen Blockade der Börsenzulassung eine neue Stufe erreicht. Die Regierung in Bern verbot zum Schutz des heimischen Börsenplatzes den Handel mit Schweizer Aktien an den EU-Aktienmärkten. Zuvor hatte die EU-Kommission den sogenannten Äquivalenzstatus der Schweizer Börsen auslaufen lassen.
Grundsätzlich dürfen Banken und Vermögensverwalter aus der EU an der Schweizer Börse SIX nun nicht mehr handeln, weil die Börsenregulierung in der Alpenrepublik nicht mehr als gleichwertig zur eigenen anerkannt wird. Praktisch hat die als politisches Druckmittel ergriffene Maßnahme für die SIX aber kaum Auswirkungen; der Börsenplatz Zürich könnte kurzfristig sogar mehr Handelsvolumen generieren, sagen Finanzexperten. Ausschlaggebend ist die Europäische Finanzmarktverordnung MiFIR, in der auch Aktienhandelspflichten geregelt sind. Sinngemäß heißt es dort im Artikel 23, dass Aktien, die nicht systematisch und regelmäßig an einer von Europa anerkannten Börse gehandelt werden, an anderen Märkten gehandelt werden dürfen - somit auch in der Schweiz.
Die SIX ist der viertgrößte Handelsplatz in Europa. Die nahezu 300 gelisteten Schweizer Unternehmen - darunter Weltkonzerne wie Nestle, Novartis und Roche - bringen einen Börsenwert von 1,1 Billionen Euro auf die Waage und stellen mehr als zehn Prozent im paneuropäischen Stoxx-600-Index. In der Tat waren die Volumina an der SIX am ersten Tag der EU-Restriktionen leicht überdurchschnittlich. Händlern zufolge blieb vorerst aber unklar, ob das mit dem Börsenstreit zu tun hat oder mit anderen Faktoren wie dem Beginn eines neuen Quartals und der generell positiven Stimmung der Anleger angesichts der Entspannung im Handelskonflikt zwischen den USA und China. "Der Handel läuft unauffällig", sagte ein SIX-Sprecher.
"Wir waren sehr gut vorbereitet und hatten in den vergangenen Tagen viele Kundenanfragen", sagte der Vertreter einer Schweizer Bank. "Heute hat sich das beruhigt. Alles läuft reibungslos." An der Deutschen Börse wurde einem Sprecher zufolge der Handel mit 182 Schweizer Werten suspendiert. 2018 belief sich der Umsatz mit Schweizer Titeln an der größten deutschen Börse auf lediglich 2,45 Milliarden Euro.
Hintergrund des Streits ist eine politische Auseinandersetzung, die mit der Börsenäquivalenz eigentlich gar nichts zu tun hat. Die Schweiz will ein jahrelang ausgehandeltes Abkommen über die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen der beiden Seiten vorerst nicht unterzeichnen und verlangt Nachbesserungen. Das lehnt Brüssel ab. Die harte Haltung der Europäischen Union hat wohl auch mit dem bevorstehenden Ausscheiden Großbritanniens aus der Gemeinschaft zu tun. "Das ist ein Beispiel dafür, was Brüssel London auferlegen könnte", sagte Stephane Barbier de la Serre, Ökonom bei Makor Capital Markets in Genf. Der Schweizer Außenminister Ignazio Cassis hatte sich vergangene Woche zuversichtlich gezeigt, dass der Börsenstreit mit der EU nicht von Dauer sein wird.
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.
Tesla Referral Link für 1500 km kostenloses Laden: https://www.tesla.com/referral/thomas28889

fritz
Beiträge: 836
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: SMI

Beitrag von fritz » 2. Juli 2019, 08:37

Eigentlich hätte ich erwartet, dass dies, zumindest kurzfristig, Schweizer Aktien drückt, aber das Gegenteil ist der Fall.

Aktuell: 10'000

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

fritz
Beiträge: 836
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: SMI

Beitrag von fritz » 18. Juli 2019, 09:56

Das ist doch zum Haare raufen. Seit Monaten steigen die Schweizer Aktien, mit Ausnahme derer, die sich in fritzens Portfolio befinden, die sind alle weit im roten Bereich. Ich gebe zu, bei ACIU und UBXN war mir das grosse Risiko bewusst. Aber BOBNN, KOMN und BANB habe ich als solide eingestuft und habe alle in einem intakten Aufwärtstrend gekauft.

Noch schlimmer, mit LYSSL habe ich gleichzeitig ein Derivat, das auf sinkende Kurse setzt.

Wenn der SPI steigt, habe ich Verluste, und wenn er sinkt auch... :(

Aktuell (SMI): 10'000

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Benutzeravatar
blue fox
Beiträge: 216
Registriert: 9. Mai 2019, 07:03

Re: SMI

Beitrag von blue fox » 18. Juli 2019, 12:32

Es geht mir ähnlich, wobei ich einige sichere Werte wie ROGN, NOVN habe (ZURN war mir etwas zu teuer, sonst hätte ich die auch).
Ich glaube aber stark daran, dass die anderen Werte wieder steigen, wenn die Angst vor Rezession, Handelskrieg etc etwas nachlassen.
Schätzungsweise Juli - Ende Jahr.

Antworten