Tesla (TSLA)

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 955
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Tesla (TSLA)

Beitrag von Meerkat » 18. Juli 2020, 10:13

Gluxi hat geschrieben:
18. Juli 2020, 09:26
Anscheinend sind zur Zeit rund 10% der Tesla Aktien leerverkauft.
Mein Anteil 10 hoch minus 8 oder so

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 955
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Tesla (TSLA)

Beitrag von Meerkat » 21. Juli 2020, 11:09

Gestern wieder fast +10 %. Wenn das keine Blase ist
Tesla_2.jpg
Tesla_2.jpg (97.38 KiB) 845 mal betrachtet
Kurs vervierfacht in den letzten 4 Monaten.

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 304
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: Tesla (TSLA)

Beitrag von Gluxi » 21. Juli 2020, 14:38

Morgen kommen die Halbjahreszahlen. Da könnte nochmals Action reinkommen.

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 304
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: Tesla (TSLA)

Beitrag von Gluxi » 22. Juli 2020, 15:57

Musste gerade das Internet gebrauchen, um 2:30 PM PDT in unsere Zeitzone umzurechnen. Anscheinend kommen die Tesla Zahlen erst um 23:30 CET.
Für Tesla ist es wichtig, dieses Quartal profitabel zu sein, weil für die Aufnahme in den SP500 ist dies die letzte Bedingung, welche noch fehlt.
Wird dies nicht erreicht, könnte sich Meerkats Put doch noch lohnen, da viele bereits mit der Indexaufnahme rechnen und dies wohl einer der grössten Kurstreiber in letzter Zeit war.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 955
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Tesla (TSLA)

Beitrag von Meerkat » 22. Juli 2020, 19:03

Gluxi hat geschrieben:
22. Juli 2020, 15:57
Musste gerade das Internet gebrauchen, um 2:30 PM PDT in unsere Zeitzone umzurechnen. Anscheinend kommen die Tesla Zahlen erst um 23:30 CET.
Für Tesla ist es wichtig, dieses Quartal profitabel zu sein, weil für die Aufnahme in den SP500 ist dies die letzte Bedingung, welche noch fehlt.
Zum Thema S&P 500 musste ich auch das Internet konsultieren
Like other indices managed by S&P Dow Jones Indices, but unlike indices such as the Russell 1000 which are strictly rule-based, the components of the S&P 500 index are selected by a committee. When considering the eligibility of a new addition, the committee assesses the company's merit using eight primary criteria: market capitalization, liquidity, domicile, public float, Global Industry Classification Standard and representation of the industries in the economy of the United States, financial viability, length of time publicly traded, and stock exchange. Requirements to be added to the index include:[3]

1. Market capitalization must be greater than or equal to US$8.2 billion
2. Annual dollar value traded to float-adjusted market capitalization is greater than 1.0
3. Minimum monthly trading volume of 250,000 shares in each of the six months leading up to the evaluation date
4. Must be publicly listed on either the New York Stock Exchange (including NYSE Arca or NYSE American) or NASDAQ (NASDAQ Global Select Market, NASDAQ Select Market or the NASDAQ Capital Market).
5.Securities that are ineligible for inclusion in the index are limited partnerships, master limited partnerships and their investment trust units, OTC Bulletin Board issues, closed-end funds, exchange-traded funds, Exchange-traded notes, royalty trusts, tracking stocks, preferred stock, unit trusts, equity warrants, convertible bonds, investment trusts, American depositary receipts, and American depositary shares.

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 304
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: Tesla (TSLA)

Beitrag von Gluxi » 22. Juli 2020, 20:03

Das mit der S&P500 Aufnahme ist interessant, also womöglich könnte Tesla in dem Fall auch aufgenommen werden, wenn das Gremium dies für richtig erachtet.
Ich hatte mal gelesen, dass auch folgende Regeln gelten:

- Profitabel die letzten 12 Monate (Durchschnitt der letzten 4 Quartale)
- Das Quartal vor der Aufnahme muss ebenfalls ein Profit herausschauen

Da Tesla die letzen 3 Quartale einen Profit ausgewiesen hat, wäre die erste der beiden Bedingungen automatisch erfüllt, wenn das letzte Quartal profitabel ist.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 955
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Tesla (TSLA)

Beitrag von Meerkat » 22. Juli 2020, 20:24

Mit all dem Hype kommen die wohl nicht "drum herum" Tesla aufzunehmen.
Ich trag's mit Fassung ;) :cry:

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 304
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: Tesla (TSLA)

Beitrag von Gluxi » 22. Juli 2020, 21:03

Ich kanns echt nicht abschätzen, aber eine Korrektur würde wohl auch dem Aktienkurs gut tun.
Wünsche dir jedenfalls viel Glück!

Edit: Da ist ja doch schon was draussen:
Tesla übertrifft im zweiten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,50 die Analystenschätzungen von -$0,11. Umsatz mit $6,35 Mrd. über den Erwartungen von $5,23 Mrd

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 955
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Tesla (TSLA)

Beitrag von Meerkat » 23. Juli 2020, 17:49

Im Moment -4 %. Entweder war alles eingepreist oder die Begeisterung hält sich in Grenzen.
Na ja, mein Risiko wegen des Put ist ein sehr tiefer 3-stelliger Betrag. Ich habe bei andern Titel ein grösseres Risiko (ROG)

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 304
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: Tesla (TSLA)

Beitrag von Gluxi » 24. Juli 2020, 14:22

Meerkat, das könnte ja doch noch gut kommen :D

Antworten