Kryptowährungen allgemein

Handel, Trends ...
Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 1191
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von CrashGuru » 11. August 2022, 13:11

fritz hat geschrieben:
4. August 2022, 09:11
Auch so kann man seine Kohle loswerden:

https://www.heise.de/news/Kryptowaehrun ... 01608.html

Gruss
fritz
NUR Bitcoin ist Wahres :mrgreen: Oder Bares :?:

Klar ist, die Kontrolle bei allen anderen Kryptos liegt in Privathand und damit ungesichert. Wie bei Banken... :oops:
Auf Kryptogebiet ist alles möglich, da wird noch viel Schräges laufen. Vor allem da viele mitspielen wollen, die aber keine Ahnung haben wie die Spielregeln sind.
Spass ist angesagt, sofern man von der Seitenlinie zuschaut, ohne Neid, wenn mal einer einfach zum Millonär wird. Und ohne Häme, wenn ihm mal alles geklaut wird :D

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 886
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von Perry2000 » 24. August 2022, 05:49

Jetzt kann man bei SQ auch Solana (SOL) Staken.
Ich schreibe dann falls ich kaufe, dann geht es wie üblich erst Mal kräftig runter :oops: :lol:
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 886
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von Perry2000 » 24. August 2022, 13:08

Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2406
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von fritz » 11. November 2022, 05:11

Kryptowährungen bleiben weiterhin eine Zockerei:

https://www.tagesanzeiger.ch/vermoegen- ... 3862242801

Dadurch sind die meisten davon in den letzten Tagen auch ziemlich stark eingebrochen.

Gruss
fritz

Xeno
Beiträge: 445
Registriert: 7. Januar 2019, 13:51

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von Xeno » 11. November 2022, 10:54

fritz hat geschrieben:
11. November 2022, 05:11
Kryptowährungen bleiben weiterhin eine Zockerei:

https://www.tagesanzeiger.ch/vermoegen- ... 3862242801

Dadurch sind die meisten davon in den letzten Tagen auch ziemlich stark eingebrochen.

Gruss
fritz
Das Problem ist halt Wildwest in dieser Assetkategorie. Schon nur der Sitz dieser Kryptobörse auf den Bahamas verheisst nichts Gutes. Offenbar gab es null regulatorische Kontrollen. Jede Sichteinlage auf einer europäisch regulierten Bank ist um Welten besser geschützt. Eigentlich ist es nicht mal das Problem von Kryptos als solchen, jedoch von den dubiosen Handelsstrukturen. Wer die Währung nicht im eigenen Wallet hat, trägt ein riesiges Zusatzrisiko. FTX schaltete im den USA unfassbar teure Fernsehwerbung am Superbowl, ein Witz. Das "Verschwinden" von Coins ist immer wieder vorgekommen und einfach unsäglich. So bleiben die Kryptos Schattenassets für Hasardeure.

Lg X.

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 886
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von Perry2000 » 22. November 2022, 08:00

https://www.cash.ch/news/top-news/verru ... cht-548285
So wie das aussieht sind Cryptos gestorben :oops:
Tönt nach Schneeballsystem ohne Ende.
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.

mangofreak1975
Beiträge: 197
Registriert: 20. Juni 2022, 18:43

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von mangofreak1975 » 22. November 2022, 08:15

Das wurde ja schon oft so kommuniziert. Nun implodiert das Ganze wohl. Wieso soll auch eine Zahlungsplattform soviel an Wert haben. Aber gut, ich verstehe es ja kaum. Aber jede Blase platzt mal. Wenn etwas überleben sollte, sind es dann wohl Bitcoin und Ether...

Hoffe du hast Solana nicht gestakt Perry :?

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 886
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von Perry2000 » 22. November 2022, 10:05

Ich habe nur DOT und ADA ;)
Beides tief rot :oops: :D
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.

Plenaspei
Beiträge: 264
Registriert: 4. Januar 2019, 17:18

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von Plenaspei » 22. November 2022, 20:29

mangofreak1975 hat geschrieben:
22. November 2022, 08:15
Das wurde ja schon oft so kommuniziert. Nun implodiert das Ganze wohl. Wieso soll auch eine Zahlungsplattform soviel an Wert haben. Aber gut, ich verstehe es ja kaum. Aber jede Blase platzt mal. Wenn etwas überleben sollte, sind es dann wohl Bitcoin und Ether...

Hoffe du hast Solana nicht gestakt Perry :?
Jetzt siehst du was ich dir versuchte zu erklären.
Wer die Elliott Wellentheorie versteht hat das kommen sehen.

Im übrigen nach der Lehre der Geldtheorie sind Kryptowährungen was?
Ich würde nie in etwas investieren was ich nicht verstehe.

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2406
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von fritz » 23. November 2022, 16:47

Wie hoch ist denn eigentlich die Wahrscheinlichkeit bei diesen Wellen?

Es gibt ja auch andere charttechnische Signale, Trendlinien, usw., da gibt es aber auch oft Fehlsignale.

Eventuell müsste ich mich auch mal mit den Wellen beschäftigen, das Buch liegt ja schon seit Jahren bei mir auf der Kommode, aber beim lesen schlafe ich immer ein....

Gruss
fritz

Antworten