Kryptowährungen allgemein

Handel, Trends ...
mangofreak1975
Beiträge: 197
Registriert: 20. Juni 2022, 18:43

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von mangofreak1975 » 23. November 2022, 17:10

Plenaspei hat geschrieben:
22. November 2022, 20:29
mangofreak1975 hat geschrieben:
22. November 2022, 08:15
Das wurde ja schon oft so kommuniziert. Nun implodiert das Ganze wohl. Wieso soll auch eine Zahlungsplattform soviel an Wert haben. Aber gut, ich verstehe es ja kaum. Aber jede Blase platzt mal. Wenn etwas überleben sollte, sind es dann wohl Bitcoin und Ether...

Hoffe du hast Solana nicht gestakt Perry :?
Jetzt siehst du was ich dir versuchte zu erklären.
Wer die Elliott Wellentheorie versteht hat das kommen sehen.

Im übrigen nach der Lehre der Geldtheorie sind Kryptowährungen was?
Ich würde nie in etwas investieren was ich nicht verstehe.
Trotzdem hast du auch 2 Möglichkeiten angegeben, ich meine entweder hoch oder runter..50 zu 50.
Mag mich erinnern das du sagtest wenn die 24,6k oder was nachhaltig überwunden werden, geht's hoch.
Keine böse Kritik....nur ne Aussage 8-)

mangofreak1975
Beiträge: 197
Registriert: 20. Juni 2022, 18:43

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von mangofreak1975 » 23. November 2022, 17:11

hoffe dein Weihnachtblumengeschäft läuft :idea: 8-) :D

Plenaspei
Beiträge: 264
Registriert: 4. Januar 2019, 17:18

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von Plenaspei » 23. November 2022, 22:35

mangofreak1975 hat geschrieben:
23. November 2022, 17:10
Plenaspei hat geschrieben:
22. November 2022, 20:29
mangofreak1975 hat geschrieben:
22. November 2022, 08:15
Das wurde ja schon oft so kommuniziert. Nun implodiert das Ganze wohl. Wieso soll auch eine Zahlungsplattform soviel an Wert haben. Aber gut, ich verstehe es ja kaum. Aber jede Blase platzt mal. Wenn etwas überleben sollte, sind es dann wohl Bitcoin und Ether...

Hoffe du hast Solana nicht gestakt Perry :?
Jetzt siehst du was ich dir versuchte zu erklären.
Wer die Elliott Wellentheorie versteht hat das kommen sehen.

Im übrigen nach der Lehre der Geldtheorie sind Kryptowährungen was?
Ich würde nie in etwas investieren was ich nicht verstehe.
Trotzdem hast du auch 2 Möglichkeiten angegeben, ich meine entweder hoch oder runter..50 zu 50.
Mag mich erinnern das du sagtest wenn die 24,6k oder was nachhaltig überwunden werden, geht's hoch.
Keine böse Kritik....nur ne Aussage 8-)
Am 26. August habe ich geschrieben alles unter 25370 ist Short, diese wurden nicht überschritten.
Genau so funktioniert jede Chartanalyse, es gibt immer eine Grenze wo ein Plan vom Tisch ist, alles andere wäre dumm.
Übrigens sollte auch jeder Trade mit einem Stopp versehen werden, denn ohne Moneymanagement geht man früher oder später pleite.
Es geht nur um Wahrscheinlichkeiten nicht um Hellseherei das sollte unterschieden werden können.

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 886
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von Perry2000 » 29. November 2022, 07:47

Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.

Benutzeravatar
fritz
Beiträge: 2406
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von fritz » 13. Dezember 2022, 11:46

Kommen jetzt auch die Schweizer dran?

https://www.blick.ch/wirtschaft/wilde-g ... 38880.html

Gruss
fritz

Antworten