Kryptowährungen allgemein

Handel, Trends ...
fritz
Beiträge: 1051
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von fritz » 2. Dezember 2020, 08:33

Xeno hat geschrieben:
1. Dezember 2020, 22:27
Blosse Kursänderungen bewegen keinen Rappen, erst Handel.
Aber ohne Handel gibt es doch keine Kursänderungen... :o

Gruss
fritz
Egal ob Angsthase, Pragmatiker, Egoist oder Realitätsverweigerer:
Corona hat Euch alle lieb!

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 663
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von CrashGuru » 2. Dezember 2020, 09:25

fritz hat geschrieben:
2. Dezember 2020, 08:33
Xeno hat geschrieben:
1. Dezember 2020, 22:27
Blosse Kursänderungen bewegen keinen Rappen, erst Handel.
Aber ohne Handel gibt es doch keine Kursänderungen... :o

Gruss
fritz
Wenn Du auf der Cash-Webseite ein Cash-Portfolio (Musterportfolio) führst, dann wird der Kauf-Kurs (und damit der tiefere) zur Berechnung des Portfoliowerts genommen der zuletzt im Kursbuch erscheint. Egal ob ein Handel stattgefunden hat oder nicht. Womit das Potfolio je nachdem schlecht aussehen kann, obwohl der letzte bezahlte Kurs deutlich höher war....der (meist) tiefere Kurs bestimmt dann die Performance im Intraday.

Ob das auch in real so ist, keine Ahnung.

Xeno
Beiträge: 308
Registriert: 7. Januar 2019, 13:51

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von Xeno » 6. Dezember 2020, 00:27

fritz hat geschrieben:
2. Dezember 2020, 08:33
Xeno hat geschrieben:
1. Dezember 2020, 22:27
Blosse Kursänderungen bewegen keinen Rappen, erst Handel.
Aber ohne Handel gibt es doch keine Kursänderungen... :o

Gruss
fritz
Das schliesst sich nicht aus und ist kein echter Widerspruch: Der Kurs ändert sich ja nicht nur, wenn Du handelst! Das bedeutet, dass fremder Handel den Buchwert Deines Portfolios ändert, und sich kein Rappen auf Deinem Konto bewegt. Ich hätte es etwas klarer schreiben sollen.

Lg X.

Benutzeravatar
theDon
Beiträge: 570
Registriert: 18. Juli 2019, 06:32

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von theDon » 7. Dezember 2020, 15:34

U.S. TREASURY SAYS THERE IS STRONG SUPPORT ACROSS G7 ON NEED TO REGULATE #DIGITAL CURRENCIES - RTRS
Noch! reagieren die Kryptos nicht auf diese Ticketmeldung.

Benutzeravatar
theDon
Beiträge: 570
Registriert: 18. Juli 2019, 06:32

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von theDon » 8. Dezember 2020, 14:35

Risk off bedeutet idR auch Verkaufsdruck im Kryptospace

Crypto update:
#Bitcoin 18641.36 -2.32%
#Ether 570.13 -3.17%
#Ripple (XRP) 0.5802 -3.8%
#BitcoinCash 270.74 -4.91%
#EOS 2.8281 -3.54%
#Stellar 0.1565 -6.62%
#Litecoin 79.22 -4.78%
#NEO 16.617 -4.63%
#Crypto 10 Index 5459 -3.49%

Benutzeravatar
theDon
Beiträge: 570
Registriert: 18. Juli 2019, 06:32

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von theDon » 9. Dezember 2020, 09:02

theDon hat geschrieben:
7. Dezember 2020, 15:34
U.S. TREASURY SAYS THERE IS STRONG SUPPORT ACROSS G7 ON NEED TO REGULATE #DIGITAL CURRENCIES - RTRS
Noch! reagieren die Kryptos nicht auf diese Ticketmeldung.
Here we go

Crypto update:
#Bitcoin 17755.75 -5.41%
#Ether 535.02 -5.48%
#Ripple (XRP) 0.5119 -10.54%
#BitcoinCash 256.76 -4.94%
#EOS 2.6952 -4.41%
#Stellar 0.1420 -9.03%
#Litecoin 73.72 -5.34%
#NEO 15.839 -4.98%
#Crypto 10 Index 5092 -6.21%

Benutzeravatar
theDon
Beiträge: 570
Registriert: 18. Juli 2019, 06:32

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von theDon » 6. Januar 2021, 07:19

KUNDENINFORMATION von CFD Broker

Liebe Trader,

auch wenn die Kryptowährungen zu einem wichtigen Bestandteil der globalen Finanzthemen werden, befindet sich die Anlageklasse noch in einem frühen Stadium, um sich in der Investmentwelt durchzusetzen. Während dieser Zeit verfolgen die Finanzbehörden verschiedener Länder oft unterschiedliche Regulierungsansätze, um die Chancen und Risiken bei der breiteren Nutzung digitaler Währungen abzuwägen.

Wir schreiben Ihnen, um Sie darüber zu informieren, dass die Financial Conduct Authority (UK FCA) des Vereinigten Königreichs vor kurzem die Richtlinie PS20/10 angekündigt hat, die den Handel von Kryptowährungsderivaten an Kleinanleger (Retail Clients) in oder aus dem Vereinigten Königreich mit Wirkung zum 6. Januar 2021 verbietet.

Heisst für die UK Kleinzocker:
- Bestehende Positionen können gehalten / geschlossen werden
- keine Neuinvestments mehr in Kryptos via CFD Broker möglich

Benutzeravatar
theDon
Beiträge: 570
Registriert: 18. Juli 2019, 06:32

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von theDon » 11. Januar 2021, 06:28

UK - nachdem das handeln mit Kryptos seit diesem Jahr für Retailkunden verboten ist, kommt der nächste Hammer:

Ich habe immer mehr das Gefühl, dass die UK bezüglich Kryptos als Blaupause für die westliche Welt diesen soll.

Wer noch mit Coins handelt, sollte sich schon einmal einen Plan B zurechtlegen ... (mehrere Wallets, Bankkonten usw.).
Dateianhänge
EraDDloUcAEPmAm.jpg
EraDDloUcAEPmAm.jpg (121.6 KiB) 84 mal betrachtet

Benutzeravatar
theDon
Beiträge: 570
Registriert: 18. Juli 2019, 06:32

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von theDon » 11. Januar 2021, 07:28

Eine grosse Schwierigkeit bei den Kryptos ist, dass wenn sich ein Big Player (auch Wal genannt) mal entschliesst, eine grössere Position zu kehren, er den Markt "bewegt"
Dateianhänge
aefa3dcb-f5e6-4b47-ab6c-d1fab0e0ed13.png
aefa3dcb-f5e6-4b47-ab6c-d1fab0e0ed13.png (53.26 KiB) 82 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 365
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: Kryptowährungen allgemein

Beitrag von Gluxi » 11. Januar 2021, 13:45

theDon hat geschrieben:
11. Januar 2021, 07:28
Eine grosse Schwierigkeit bei den Kryptos ist, dass wenn sich ein Big Player (auch Wal genannt) mal entschliesst, eine grössere Position zu kehren, er den Markt "bewegt"
Eigentlich das selbe wie bei Aktien.

Antworten