Seite 1 von 2

LakeDiamond (LKD)

Verfasst: 31. Januar 2019, 12:50
von Perry2000
Geschrieben am 12.11.2018 im TF:
Gekostet hat der Spass rund Fr. 62.- für 10'000 Stück (inkl. Bonus).

Der Token ist 55 Rappen wert und der Wert ändert auch nicht bis das Ganze abgeschlossen ist.

Hier kann man alles lesen: https://resources.swissquote.com/sites/ ... ons-en.pdf

Macht natürlich keiner. Auch ich nicht. Wollte einfach mal sehen was passiert. Bis jetzt wurden ja nicht einmal genug verkauft und es gibt immer noch 10% Bonus. Bin gespannt wie es weiter geht und was passiert wenn SQ den Betrag nicht zusammen bringt.

Ich hoffe natürlich dass es klappt. Die Firma ist ja soweit gut aufgestellt und macht tolle Arbeit.
Inzwischen haben wir Ende Januar 2019:
LKD.JPG
LKD.JPG (36.43 KiB) 9979 mal betrachtet
Also erst 3% unter die Leute gebracht :shock:
Kurs ist logischerweise immer noch gleich.
Bin gespannt wie es weiter geht.

Re: LakeDiamond (LKD)

Verfasst: 31. Januar 2019, 13:17
von fritz
Scheint nicht so ein Erfolg zu sein.

Aber eines muss man Swissquote lassen: Sie sind bei neuen Geldvernichtungsmethoden immer vorne dabei, Kryptowährungen, ICOs usw., auch die neue Kreditkarte mit mehreren Währungen drauf ist für Schweizer Verhältnisse recht modern und innovativ.

Wenn sie nur endlich mal bei der Haptik der Website auch eine Vorreiterrolle spielen würden... :roll:

Gruss
fritz

Re: LakeDiamond (LKD)

Verfasst: 31. Januar 2019, 13:50
von Perry2000
OT
Na ja, heute hatte ich sie wieder beim Bescheissen erwischt :oops:
Transaktionsgebühren wurden wieder nicht über Guthaben verrechnet...... :roll:
Viel Spass beim um Buchen :mrgreen:

Re: LakeDiamond (LKD)

Verfasst: 31. Januar 2019, 14:48
von fritz
Das hatte ich auch schon öfters.

Aber was hast du denn heute gekauft oder verkauft? (Ich habe auch noch Guthaben, das nächstens verfällt... ;) )

Gruss
fritz

Re: LakeDiamond (LKD)

Verfasst: 31. Januar 2019, 15:11
von Perry2000
AMS zu 25.81, was sonnst :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Re: LakeDiamond (LKD)

Verfasst: 31. Januar 2019, 15:17
von fritz
gekauft oder verkauft?

Gruss
fritz

Re: LakeDiamond (LKD)

Verfasst: 31. Januar 2019, 15:31
von Perry2000
Gekauft natürlich. Ist jetzt aber ziemlich OT geworden :)

Re: LakeDiamond (LKD)

Verfasst: 31. Januar 2019, 22:35
von Xeno
Aus der NZZ (22. Oktober 2018): "Was von Bank und Emittenten als Demokratisierung der Finanzwelt gepriesen wird, bedeutet gleichzeitig die Öffnung eines hochriskanten Anlageuniversums für Privatpersonen, das viel Know-how benötigt. Zumal auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, wie solche Token bewertet werden sollen."

Das tönt nach Hochrisikospiel. Dazu kommen für mich sehr problematische Marktlage für Blockchain + Co: Im Moment weht denen ein ganz steifer Wind entgegen.

Mir sind zudem Anlagen suspekt, die ich nicht so recht durchschaue (was natürlich zunächst mein Problem ist; ich bin zugegebenermassen höchstens durchschnittlich intelligent :lol: ). Ich kauf hier "Maschinenlaufzeit in Form von Token". Konkreter geht's nicht... Sympathisch ist die sehr kleine Stückelung. Das Unternehmen LakeDiamond scheint prima vista seriös zu sein (EPFL-Spinoff), Erfolg garantiert das allerdings wirklich nicht.

Noch eine Anregung zum Dienstbetrieb hier: Das Thema gehört offensichtlich nicht zu "Festgeld". Man müsste dafür ein neues Subform schaffen, z. B. mit dem Namen "Kryptowährungen und ICOs".

Lg X.

Re: LakeDiamond (LKD)

Verfasst: 1. Februar 2019, 06:15
von Perry2000
Hallo Xeno
Ja, hatte lange überlegt wo ich das rein stelle. Im Moment ist es so was wie Festgeld ohne Zins :lol:
Eigentlich gehört es in eine Kategorie Krypto, welche noch nicht existiert.

Die Anlage läuft natürlich unter hoch Risiko. Das war mir beim Kauf schon bewusst. Ich habe es hier rein gestellt um meine Erfahrungen mit euch zu teilen.
Immerhin scheint es eine Firma zu sein, die innovativ ist und vorwärts macht :arrow:

Re: LakeDiamond (LKD)

Verfasst: 2. Februar 2019, 16:06
von Xeno
Sehe ich alles auch so.

Lg X.