Optionsscheine (Warrants)

Optionen, Optionsscheine, CFD's etc.
Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1007
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Optionsscheine (Warrants)

Beitrag von Meerkat » 8. Januar 2021, 11:13

theDon hat geschrieben:
7. Januar 2021, 12:53
Hebel und andere Optionseigenschaften sind bspw. auf Swissquote erklärt:
https://www.swissquote.ch/index/index_quote_d.html

Gearing (aka Hebel)

Das Gearing einer Option gibt das Verhältnis vom Basiswert zum Optionspreis an.

Wie viel Mal mehr Warrants als Aktien können (mit demselben Betrag) gekauft werden? (Wie viele Optionen können mit dem Gegenwert einer Aktie gekauft werden?)

Gearing = S / (cm x Ratio)

S : Preis des Basiswertes
cm : Optionspreis
Ratio : zur Ausübung erforderliche Anzahl Optionen
Ich bin etwas verwirrt.
Ich dachte Hebel = Leverage und Gearing ist etwas anderes.
Beispiel AMS C 21.63 06/21 UBS 52194557
Leverage.jpg
Leverage.jpg (100.74 KiB) 73 mal betrachtet
Hier ist Basiswert/(Optionspreis*Ratio) = 21.39/(0.22*13.5172 = 7.2. Also näher beim Gearing als beim Leverage. Deine Gearing-Formel offensichlich richtig. Wie berechnen die den Hebel?
Wie auch immer. Meine Kriterien sind sie nicht. Ich gehe nach Verfall, Delta nahe bei 0.5 und kleinem Spread.

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 365
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: Optionsscheine (Warrants)

Beitrag von Gluxi » 8. Januar 2021, 16:57

Bei Swissquote wird Hebel mit Leverage übersetzt. Bei Cash war mal die Frage nach dem Unterschied:

https://www.cash.ch/forum/diverse-foren ... g-leverage

Dort wird Gearing mit Hebel übersetzt. Will man den Leverage, wird das Gearing mit dem Delta multipliziert.

Eines von beiden wird dann wohl falsch übersetzt sein. Da ich bei Swissquote die Warrants eh nur nach dem Leverage sortieren kann, nehme ich diese Kennzahl als meine Hauptentscheidungsgrundlage. Sonst mache ich es auch ähnlich wie Meerkat, ich schau daneben auf den Spread, Strike und Vola. Die anderen Griechen ignoriere ich bewusst.

Antworten