Optionsscheine (Warrants)

Optionen, Optionsscheine, CFD's etc.
Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1255
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Optionsscheine (Warrants)

Beitrag von Meerkat » 18. Oktober 2021, 08:21

Hast schon recht. Die Bildung des Zeitwerts ist undurchsichtig. Ich nehme an, dass jede Bank ihren eigenen Algorithmus hat und letztlich Geld- und Briefwerte beliebig einsetzen kann.
Manchmal benütze ich bei vergleichbaren Titeln den Spread als Kriterium. Grosser Spread = kleineres Risiko für die Bank/grösseres für mich und umgekehrt.
Gluxi hat geschrieben:
13. Oktober 2021, 15:39
Wenn der innere Wert dann so +1000% ist, kann man den Zeitwert vernachlässigen :mrgreen:
Darauf muss man erst kommen :lol: :lol:

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1255
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Optionsscheine (Warrants)

Beitrag von Meerkat » 21. Oktober 2021, 10:29

Meerkat hat geschrieben:
18. Oktober 2021, 08:21
Manchmal benütze ich bei vergleichbaren Titeln den Spread als Kriterium. Grosser Spread = kleineres Risiko für die Bank/grösseres für mich und umgekehrt.
Das Denken der Bank zeigt sich z.B. bei meinem praktisch toten LOGN C 105 12/21 BNPP 11096067. Hier ist der Spread Geld/Brief 0.02/0.04.
Man will eigentlich nichts für einen Rückkauf bezahlen, fürchtet aber, dass ein tiefer Verkaufspreis zu riskant ist.

fritz
Beiträge: 1735
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Optionsscheine (Warrants)

Beitrag von fritz » 21. Oktober 2021, 11:29

Meerkat hat geschrieben:
21. Oktober 2021, 10:29
Hier ist der Spread Geld/Brief 0.02/0.04.
Das bestärkt mich darin, Optionen und ähnliches nicht anzurühren... Ich muss aber zugeben, dass ich auch nichts davon verstehe.

Gruss
fritz
Egal ob Angsthase, Pragmatiker, Egoist oder Realitätsverweigerer:
Corona hat Euch alle lieb!

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1255
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Optionsscheine (Warrants)

Beitrag von Meerkat » 22. Oktober 2021, 11:05

fritz hat geschrieben:
21. Oktober 2021, 11:29
Ich muss aber zugeben, dass ich auch nichts davon verstehe.
Ich auch nicht. Meine Denkweise ist ziemlich simpel:
- Das monatlich eingeschossene Geld ist abgeschrieben (wie Lotto) und keine Investition.
- Aus meiner Liste der eher volatilen Titel suche ich einen aus. Nehme ich an, dass der Kurs in den nächsten Wochen aus was für Gründen auch immer steigt, kaufe ich einen Call Nähe Delta = 0.5 und kleinem Spread. Andernfalls (zur Zeit eher selten) ein Put.
Also "educated gambling".

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 532
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: Optionsscheine (Warrants)

Beitrag von Gluxi » 1. November 2021, 20:35

Gluxi hat geschrieben:
12. Oktober 2021, 14:58
Ich nehme mal AMS C 19.5 12/21 SOG 110132742 auf die Watchliste
...und auf der Watchliste liegt sie noch immer. Morgen kommen die Quartalszahlen, habe aber nicht gekauft.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1255
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Optionsscheine (Warrants)

Beitrag von Meerkat » 2. November 2021, 13:41

Gluxi hat geschrieben:
1. November 2021, 20:35
Gluxi hat geschrieben:
12. Oktober 2021, 14:58
Ich nehme mal AMS C 19.5 12/21 SOG 110132742 auf die Watchliste
...und auf der Watchliste liegt sie noch immer. Morgen kommen die Quartalszahlen, habe aber nicht gekauft.
War wohl weise ...
bezüglich der Quartalszahlen: AMS im Moment rund -10% gegenüber gestern. Erwartungen scheinen nicht allzu hoch zu sein. Vielleicht eher ein Put?
Ich lasse die FI$inger davon ... aber hypothetisch wie wärs mit C 19.5 12/21 SOG 110132742 zu 1.55?

Benutzeravatar
Gluxi
Beiträge: 532
Registriert: 9. Januar 2019, 21:27

Re: Optionsscheine (Warrants)

Beitrag von Gluxi » 3. November 2021, 17:18

Ja, davon lässt man schlauer die Finger. Fand die Zahlen nicht mal so schlecht, jedoch ist die Strafuntersuchung gegen den Finanzchef definitiv dem Kurs nicht förderlich.

Der Kurs des Calls hätte sich die letzen paar Tage von rund 0.40 CHF auf 0.10 CHF in etwa geviertelt. Aber dass da jetzt gleich eine Gegenbewegung kommt, sehe ich nicht.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1255
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

AMS

Beitrag von Meerkat » 3. November 2021, 20:50

AMS: Abwarten und Kaffee trinken

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1255
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: UHR

Beitrag von Meerkat » 26. November 2021, 09:46

Gestern ausnahmsweise richtig gehandelt und raus aus den Dezember-Verfall OS, allerdings mit erheblichem Verlust
Meerkat hat geschrieben:
4. August 2021, 16:53
Kauf OERL C 9.4 12/21 SOG 58422537 (EP = 1.50)
Verkauf 0.44 Verlust -74%
Meerkat hat geschrieben:
12. August 2021, 16:17
Meerkat hat geschrieben:
4. August 2021, 08:53
Kauf UHR C 290 12/21 GS 58941459 (EP = 2.60)
Aufgestockt, neuer EP = 2.30
Verkauf 0.58 Verlust -78%

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1255
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

SMI

Beitrag von Meerkat » 26. November 2021, 10:07

Kauf SMI P 12000 03/22 UBS 11038241 (EP = 4.036)

Antworten