Gold

Commodities, von Kakao bis Gold
fritz
Beiträge: 821
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Gold

Beitrag von fritz » 20. Dezember 2018, 10:22

Dieses Jahr hat sich Gold mal wieder an die Goldsaison August bis Dezember gehalten. Wie von donblanco vorausgesagt, gab es einen Seitwärts- und leichten Aufwärtsrend.
Gold.JPG
Gold.JPG (55.55 KiB) 12071 mal betrachtet
(Quelle: kitco.com)

Wie geht es weiter? Vor etwa acht Jahren gab es viele fundamentale Anzeichen, dass Gold steigen sollte, das Gegenteil war der Fall. Jetzt bei steigenden Zinsen (ausser in der Schweiz) erwartet man von Gold, dass es eher sinkt, das Gegenteil ist der Fall.
Die Kurse machen weiter, was sie wollen und nicht, was wir von ihnen erwarten.
Im Moment gibt es wohl Umschichtungen von Aktien in Gold.

Aktuell: 1256

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Freak
Beiträge: 123
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:24

Re: Gold

Beitrag von Freak » 25. Dezember 2018, 09:23

Hier noch eine Longterm View

Bild

Xeno
Beiträge: 219
Registriert: 7. Januar 2019, 13:51

Re: Gold

Beitrag von Xeno » 7. Januar 2019, 15:52

Ich würde bei Gold immer in einen ETF oder ETC investieren, nie physisch (ausser natürlich es geht, idealerweise, um Spass oder, schlimmstenfalls, um Paranoia). Das nur am Rande. Ganz langfristig ist Gold sehr aussichtsreich. Seit 1786, als der $ die Währung der USA wurde, stieg der Goldpreis relativ zum $ um etwa 6000 Prozent (sehr grob gerundet). Dem steht gegenüber, dass ich nur wenige Menschen kenne, die 1786 schon Gold gekauft haben. Im Ernst: Es gab zwischendurch sehr lange Phasen sinkender oder stagnierender Phasen (bis gegen 30 Jahre!). Das wird in euphorischen Goldposts dann nicht gesagt. Zudem schütten Rohstoffanlagen keine Erträge aus.

Lg X.

fritz
Beiträge: 821
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Gold

Beitrag von fritz » 7. Februar 2019, 12:41

Was meint eigentlich donblanco zur weiteren Entwicklung von Gold und Silber?

Da er die letzten Monate richtig vorausgesagt hat, mit zuerst Seitwärts-, danach Aufwärtstrendtrend, bekommt seine fünfdimensionale Betrachtungsweise natürlich immer mehr Bedeutung.

War das bisher eine Bärenmarktrally oder wird es so weitergehen?

Aktuell: 1306.20

Gruss
goldfritze
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

fritz
Beiträge: 821
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Gold

Beitrag von fritz » 25. Februar 2019, 17:20

Hier mal wieder Wolke P mit einem ausführlichen Bericht zu Gold, so etwas wie eine Jahresausgabe:

https://www.youtube.com/watch?v=bhJY4rKYDf0

Aktuell: 1326

Gruss
goldfritze
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 522
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Gold

Beitrag von CrashGuru » 5. März 2019, 12:47

Xeno hat geschrieben:
7. Januar 2019, 15:52
Dem steht gegenüber, dass ich nur wenige Menschen kenne, die 1786 schon Gold gekauft haben.
Lg X.
Wir haben vor kurzem ein Bild verkauft, das um 1760-1770 gemalt wurde. Mal nachfragen wie hoch die Wertzunahme war....... :mrgreen:

Guten Tag, freut mich, dass hier wieder vernünftiges zu finden ist. Ok, nehme meinen Beitrag hier davon aus :D

Xeno
Beiträge: 219
Registriert: 7. Januar 2019, 13:51

Re: Gold

Beitrag von Xeno » 17. März 2019, 23:10

CrashGuru hat geschrieben:
5. März 2019, 12:47
Xeno hat geschrieben:
7. Januar 2019, 15:52
Dem steht gegenüber, dass ich nur wenige Menschen kenne, die 1786 schon Gold gekauft haben.
Lg X.
Wir haben vor kurzem ein Bild verkauft, das um 1760-1770 gemalt wurde. Mal nachfragen wie hoch die Wertzunahme war....... :mrgreen:

Guten Tag, freut mich, dass hier wieder vernünftiges zu finden ist. Ok, nehme meinen Beitrag hier davon aus :D
Freut mich! Ich kann nicht immer gleich aktiv sein, da mein Zeitbudget sehr verschieden ist. In den letzten Tagen war es recht schwierig. Aber ich finde es super, dass Du auch da bist.

Lg X.

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 522
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Gold

Beitrag von CrashGuru » 19. März 2019, 22:07

Xeno hat geschrieben:
17. März 2019, 23:10

Freut mich! Ich kann nicht immer gleich aktiv sein, da mein Zeitbudget sehr verschieden ist. In den letzten Tagen war es recht schwierig. Aber ich finde es super, dass Du auch da bist.

Lg X.
Danke. freue mich auch :D

fritz
Beiträge: 821
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Gold

Beitrag von fritz » 20. März 2019, 07:29

Hier mal wieder die Meinung von WolkeP:

https://www.youtube.com/watch?v=qzzun93eHAk

Am Schluss wie immer die übliche Werbung.

Die aktuelle Einschätzung von donblanco wäre natürlich auch interessant.

Aktuell: 1304.10

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 522
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Gold

Beitrag von CrashGuru » 21. März 2019, 19:37

Wie wäre es eigentlich, wenn man den Goldthread in Gold + Silber ändern würde. Trotz der Unterschiede wie "Industriematerial", "Verbrauchmaterial" Endlich (Silber) oder Unendlich (Gold), usw. ist die Marktreaktion eigentlich kongruent. Und vieles, das man über das eine Material schreiben kann, passt durchaus auch auf das Andere. :?

Antworten