Gold

Commodities, von Kakao bis Gold
Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 473
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Gold

Beitrag von CrashGuru » 1. Juni 2020, 05:31

Jetzt wird es spannend. Meiner Theorie :mrgreen: zur Folge, werden die US-Boys tief in die Trickkiste greifen und die EM-Preise in zwei drei Schüben nach unten treiben. Sobald sie den Coffee-to-go vor dem Bildschirm stehen haben.. ;)

Bregito
Beiträge: 359
Registriert: 30. August 2019, 08:52

Re: Gold

Beitrag von Bregito » 1. Juni 2020, 07:08

Mal gucken was der Markt macht, wer immer das auch ist :?: Ich bleibe long, Ziel 1800-1850, SL bei 1650.

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 473
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Gold

Beitrag von CrashGuru » 1. Juni 2020, 09:31

Nun ja, die ersten zwei Ruckler hat es schon mal gemacht. Die ersten Versuche testen den Markt. Reicht die Intervention für den Rutsch oder noch nicht, ist dabei die Frage. Wenn es zu wenig bewirkt, werden einige Scheite nachgelegt, bis das Schneebrett ins Rutschen kommt. Dann kann man Gewehr bei Fuss warten, ob es reicht.
Ich weiss, absolut unwissenschaftliche. Aber viele Jahre Erfahrung sind ja auch was.
Und immer wieder: Mal sehen :idea:

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 473
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Gold

Beitrag von CrashGuru » 2. Juni 2020, 21:11

Ok, die Bandbreite ist wieder erreicht.......US-Boys mit Holzhammer :mrgreen:

Bregito
Beiträge: 359
Registriert: 30. August 2019, 08:52

Re: Gold

Beitrag von Bregito » 3. Juni 2020, 14:37

Bregito hat geschrieben:
22. Mai 2020, 06:42
Habe den Downer genutzt und bei 1728 nochmals die Posi vergrössert. Somit Einstand 1731 nun
Buy @ 1691, Einstand nun bei 1717

SL bleibt bei 1650

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 473
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Gold

Beitrag von CrashGuru » 5. Juni 2020, 16:54

Die US-Boys erfassen die Gelegenheit. Geld brauchen die Aktienkäufer, also wird Gold verkauft. Damit haben die US-Boys natürlich mit relativ wenig Einsatz einen grossen Effekt. Nun wird versucht, die EM's auf ein tieferes Niveau zu bringen. Sozusagen als "Reserve" gegen die nächste Kaufwelle :idea:

fritz
Beiträge: 751
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Gold

Beitrag von fritz » 5. Juni 2020, 17:04

Du siehst ja, wie die mit Umschichten Erfolg haben, während wir... :(

Aktuell: 1681

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 473
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Gold

Beitrag von CrashGuru » 5. Juni 2020, 17:23

fritz hat geschrieben:
5. Juni 2020, 17:04
Du siehst ja, wie die mit Umschichten Erfolg haben, während wir... :(

Aktuell: 1681

Gruss
fritz
War zu erwarten. Aber hier bin ich zuversichtlich. Die Bäume wachsen auch an den Aktienmärkten nicht in den Himmel. Nach allem Ökonmieverständnis muss zwangsläufig der Schock noch folgen. Und solange Trump noch twittern darf.......

Benutzeravatar
CrashGuru
Beiträge: 473
Registriert: 4. März 2019, 22:02

Re: Gold

Beitrag von CrashGuru » 10. Juni 2020, 19:49

Oha, die US-Boys erwischt :mrgreen:

Bregito
Beiträge: 359
Registriert: 30. August 2019, 08:52

Re: Gold

Beitrag von Bregito » 11. Juni 2020, 07:05

Bregito hat geschrieben:
3. Juni 2020, 14:37
Bregito hat geschrieben:
22. Mai 2020, 06:42
Habe den Downer genutzt und bei 1728 nochmals die Posi vergrössert. Somit Einstand 1731 nun
Buy @ 1691, Einstand nun bei 1717

SL bleibt bei 1650
SL auf 1687 nachgezogen

Antworten