Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Themen die rund ums Traden anfallen
Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1008
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Beitrag von Meerkat » 4. Oktober 2019, 14:39

Nachtrag zum Thema Aufspaltung von FB
Do We Need to Break Up Facebook?

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1008
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Beitrag von Meerkat » 25. November 2019, 06:55

Wer weiter an der Zukunft des Internets interessiert ist, lese den Artikel von Tim Berners-Lee in der New York Times
I Invented the World Wide Web. Here’s How We Can Fix It.
We have to overcome the stalemate that has characterized previous attempts to solve the problems facing the web. Governments must stop blaming platforms for inaction, and companies must become more constructive in shaping future regulation — not just opposing it.
I’m introducing a new approach to overcome that stalemate — the Contract for the Web.

The Contract for the Web is a global plan of action created over the past year by activists, academics, companies, governments and citizens from across the world to make sure our online world is safe, empowering and genuinely for everyone.

The contract outlines steps to prevent the deliberate misuse of the web and our information. For example, it calls on governments to publish public data registries, so that they are no longer able to conceal from their own citizens how their data is being used. If governments are sharing our data with private companies — or buying data broker lists from them — we have a right to know and take action.

Benutzeravatar
theDon
Beiträge: 570
Registriert: 18. Juli 2019, 06:32

Re: Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Beitrag von theDon » 25. November 2019, 13:20

Schon mal daran gedacht, "old school" eine Nachricht/Brief zu schreiben?
Dateianhänge
10113405869.jpg
10113405869.jpg (37.17 KiB) 3347 mal betrachtet

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1008
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Beitrag von Meerkat » 25. November 2019, 14:27

Good old time !? Da kann man nostalgisch werden ...
Aus meiner "Jugendzeit"
.
Schreibmaschine.jpg
Schreibmaschine.jpg (72.14 KiB) 3344 mal betrachtet
.
Abhörsicher, virenfrei

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1008
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Beitrag von Meerkat » 27. November 2019, 15:12

Meerkat hat geschrieben:
25. November 2019, 06:55
Wer weiter an der Zukunft des Internets interessiert ist, lese den Artikel von Tim Berners-Lee in der New York Times
I Invented the World Wide Web. Here’s How We Can Fix It.
Heute im Tagi ein Thema (auch die dort lesen die NYT)
Auch die Schweiz muss sich an der Rettung des Web beteiligen

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1008
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Beitrag von Meerkat » 20. Dezember 2019, 15:31

Hier ein Hinweis auf ein Projekt der New York Times (NYT) mit einer laufenden Artikelreihe
The Privacy Project
Gerade aktuell eine Reihe von Artikeln zum Thema Smartphone: wie Apps Daten sammeln und diese Daten weiterverkauft werden. Dazu auch Hinweise, wie man dies (zu einem gewissen Teil) verhindern kann.
Daten sind der neue Rohstoff. Ich habe im alten Forum vor dreieinhalb Jahren auf den Big Data Rohstoff hingewiesen.
P.S. Ich weiss nicht, in welchem Umfang die Artikel der NYT gratis sind (ich bin Abonnent)

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1008
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Beitrag von Meerkat » 5. Mai 2020, 10:26

Ich habe heute ein Email angeblich von Microsoft erhalten mit dem Betreff
Sync Error- Incoming 05- May- 2020
und der Message
Оur ѕеrvеr һаѕ dеtесtеd ѕоmе еrrоr dеlіvеrіng 2 nеw mеѕѕаgеѕ
tо уоur іnbох duе tо tһе ѕуnсһrоnіzаtіоn dеlау.

Clісk оn Vіеw Rеturnеd Mеѕѕаgеѕ bеlоw tо rеtrіеvе tһеѕе mеѕѕаgеѕ
Ich war schon etwas skeptisch, da ich kein Microsoft Email-Konto habe. Daher schaute ich mir den Absender an:
sm@accountprotection.microsoft.com
Ich klickte daher auf "View messages". Darauf macht Firefox meinen Bildschirm blutrot mit einer starken Warnung, nicht weiterzufahren. Was ich dann auch nicht tat.
Ein Fall von Phishing mit einer Microsoft Subdomain als Absender??!

fritz
Beiträge: 1051
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Beitrag von fritz » 5. Mai 2020, 11:02

Soviel ich weiss, kann man Absenderadressen auch fälschen.

Gruss
fritz
Egal ob Angsthase, Pragmatiker, Egoist oder Realitätsverweigerer:
Corona hat Euch alle lieb!

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 1008
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Beitrag von Meerkat » 5. Mai 2020, 11:32

Ich habe das Mail in meinen Spam Ordner abgelegt.
Die Adresse des Links war
https://ivorystones.com/mate/office-365
Ich habe übrigens in der Vergangenheit auch immer die Adressen von Links in verdächtigen Mails angeschaut Dieses Mal war ich etwas unvorsichtig und Firefox hat mich vermutlich "gerettet". Nochmals davongekommen

Xeno
Beiträge: 308
Registriert: 7. Januar 2019, 13:51

Re: Internet - Sicherheit und Privatsphäre

Beitrag von Xeno » 7. Mai 2020, 18:20

Meerkat hat geschrieben:
5. Mai 2020, 11:32
Ich habe das Mail in meinen Spam Ordner abgelegt.
Die Adresse des Links war
https://ivorystones.com/mate/office-365
Ich habe übrigens in der Vergangenheit auch immer die Adressen von Links in verdächtigen Mails angeschaut Dieses Mal war ich etwas unvorsichtig und Firefox hat mich vermutlich "gerettet". Nochmals davongekommen
Na, solange Du nicht Zugangsdaten angibst, kann in einem hinreichend gesicherten System durch blossen URL-Aufruf nichts passieren. Ich habe Sie von meinem Hochsicherheitssystem :mrgreen: aus angeschaut: Eine dumme Phishingseite. Die betreiber sind sicher Kriminelle, die Accounts kapern wollen. Das Übliche halt.

Lg X.

Antworten